Sardinia Goes Global – Innovative Neugründungen in L.A. enthüllt

Heute möchten wir euch eine interessante Startup Geschichte vorstellen, die so im „Italo Americano“ veröffentlicht wurde. Wir greifen diese Geschichte gerne auf, da sie doch schön zeigt, wie weit es auch kleine Startups schaffen können.

Wir hören oft von den ständigen Bemühungen der italienischen Aufsichtsbehörden, unsere authentische „Made in Italy“-Marke zu schützen.

Oftmals sind jedoch die besten Lösungen diejenigen, die von jungen Start-up-Unternehmen wie dem sardinischen Wohnmobil Vermietungs Startup oder dem sardischen Autentico entwickelt wurden, die die „Near Field Communication“-Technologie (NFC) einsetzen, um die Fälschung italienischer Produkte zu verhindern.

Ein weiterer Bereich, in dem Italien eine Vorreiterrolle spielt, ist die Einführung umweltfreundlicher und wenig belastender Technologien, die unser Leben revolutionieren und gleichzeitig unseren Planeten erhalten können, also die „grüne Technologie“.

Das sardische Start-up-Unternehmen Veranu arbeitet in diese Richtung, indem es einen intelligenten Boden mit piezoelektrischen Eigenschaften perfektioniert. Bald werden wir in der Lage sein, saubere Energie zu erzeugen, indem wir einfach über die Fußbodendielen unserer Häuser gehen.

Nach einer sehr erfolgreichen ersten Ausgabe im vergangenen Oktober in der italienischen Botschaft in London brachte die Netzwerkveranstaltung für „Start-Up-Unternehmen“, Sardinia Goes Global, diese beiden Innovatoren zur zweiten Ausgabe zusammen, die am 9. Juni im italienischen Kulturinstitut (IIC) in Los Angeles mit Unterstützung des Generalkonsulats und der italienischen Handelsagentur (ICE) stattfand.

Einer der wichtigsten Vermittler war der internationale Venture-Inkubator Clhub (dessen Name sich aus der Verschmelzung der Worte „Club“ + „Hub“ + „Lab“ ergibt), der bei dieser Gelegenheit offiziell seine Tätigkeit in den USA aufnahm.

Das Unternehmen – mit Hauptsitz in Cagliari, Sardinien, und Büros in Mailand, Lombardei, und demnächst auch in Kalifornien – will sein Netz von Geschäftsbeziehungen vor Ort ausbauen, aber auch ausländische Investoren nach Sardinien und Italien als Ganzes locken.

Sardinia Goes Global war auch dank der Partnerschaft zwischen mehreren anderen herausragenden Organisationen möglich, dem oben erwähnten italienischen Generalkonsulat, ICE und IIC sowie Westport Construction Inc. und der Los Angeles Venture Association (LAVA).

Eine perfekte Ergänzung zu Clhub war die LAVA, die seit 1985 Foren bietet, in denen sich Unternehmer und Führungskräfte von neu gegründeten, aufstrebenden und in der Spätphase befindlichen Unternehmen, die mit Risikokapital finanziert werden, aktiv treffen und von anderen Führungskräften, Investoren, Bankern, Finanzberatern und anderen Anbietern professioneller Dienstleistungen lernen können.

Lassen Sie uns zunächst einige einleitende Worte von Generalkonsul Antonio Verde hören:

„Bemerkenswert ist, dass es in Italien nicht nur eine Reihe junger, sehr talentierter und kreativer Start-up-Unternehmen gibt, sondern auch solche, die Schritt für Schritt ihr Wachstum fördern, wie ‚Clhub‘ und der ‚Innovation Desk‘ von ICE.

Obwohl die italienische Kreativität unser größtes Kapital bleibt, kommt jedes Start-up-Unternehmen früher oder später an einen Punkt, an dem es Ressourcen benötigt, um seine bahnbrechenden und lebensverändernden Projekte zu verwirklichen.

Hier ist die Rolle der Italienischen Handelsagentur (ICE) von L.A., mit den Worten von Guido Cattabianchi, der für den „Innovation Desk“ der Organisation verantwortlich ist:“.

„Unsere Handelsförderungsagentur ist zuständig für Neugründungen, Innovationen und Investitionen für die Westküste der Vereinigten Staaten.

Bei der Vorbereitung von ‚Sardinia Goes Global‘ haben wir nicht nur logistische Unterstützung geleistet, sondern auch mit Institutionen und anderen wichtigen Akteuren, die in der Gründungslandschaft von Los Angele aktiv sind, zusammengearbeitet, um die Veranstaltung zu fördern und die Teilnahme zu sichern.

Hier erklärt uns Giovanni Sanna, CEO von Clhub, wie die Idee zu diesem erstaunlichen Start-Up-Inkubator entstanden ist.

„Clhub startete 2015 mit der Absicht, unser in den USA entwickeltes Know-how zurück nach Sardinien und auf die italienische Halbinsel zu bringen, wo wir nach den besten Innovationsideen suchten und dann dabei halfen, sie in internationale Unternehmen umzusetzen.

Von Anfang an haben wir die Plattform geschaffen, um junge Unternehmer mit einem speziellen Inkubationsprogramm zu unterstützen, damit sie ihre Ideen entwickeln und ausbauen und die richtigen „Zutaten“ für den Erfolg hinzufügen können.

In dieser Phase haben wir ein umfangreiches und wichtiges Netzwerk und die richtige Basis geschaffen, um in den kommenden Jahren viele Start-ups hinzuzufügen“.

Der Elektronik-Ingenieur Alessio Calcagni, CEO von Veranu, teilte uns seine Begeisterung für „grüne Technologie“ und „grüne Energie“ mit.

„Ich habe an Drucksensoren mit piezoelektrischen Materialien gearbeitet. Als ich mein Forschungsprojekt für meinen MS in Engineering entwickelte, hatte ich die Chance, die fabelhafte Welt der organischen Elektronik zu erleben, die ihre Wurzeln in der Verwendung von Materialien mit Kohlenstoff und Wasserstoff (wie den piezoelektrischen) hat.

Der Hauptaspekt ist, dass es möglich ist, grüne Anwendungen in diesen neuen Grenzen der Elektronik zu entwickeln. In der Tat habe ich erkannt, wie das piezoelektrische Material, das für meine Diplomarbeit verwendet wurde, ein Signal erzeugen kann, das aus Energie besteht… ein grünes und sauberes!

Wenn ich diese Entdeckung mit meinem umweltfreundlichen Lebensstil und dem Respekt vor der Umwelt verbinde, wird das erklären, wie Veranu geboren wurde“.

Alessio hat also mit uns die Schritte zurückverfolgt, die zur Geburt von Veranu geführt haben:

„Am Anfang war ich allein in der Entwicklung meiner Idee: Energie auf den Spuren der Menschen zu erzeugen. Ein scheinbar einfaches Konzept, aber irgendwie störend und innovativ. Bald merkte ich, dass meine Fähigkeiten nicht ausreichten, um es weiter umzusetzen.

Aus diesem Grund teilte ich meine Idee zunächst mit meinen Universitätskollegen, Simone Mastrogiacomo und Giorgio Leoni, und danach mit Nicola Mereu. Als meine Idee zur Idee des Teams wurde, entstand schließlich das Konzept von „Veranu“.

In Italien nahmen wir am ‚Edison Start‘-Preisausschreiben (Juni 2014) teil, dann am ‚Start Cup Sardegna‘ (Oktober 2014), bei dem wir es bis ins Finale schafften, und an wichtigen internationalen Treffen, wie dem ‚Green Innovation and Investment Forum‘ (im Februar 2015 in Stuttgart) und dem ‚Table of Investors‘ powered by ‚Build it up‘ (Mai 2015).

Die wichtigste Beschleunigung unseres Projekts erfolgte jedoch im April 2016, während der ersten „Startup Battle“, die von „Clhub“ angetrieben wurde. Tatsächlich haben wir den Wettbewerb gewonnen, und wir haben sofort unsere „Inkubation“ mit diesem Venture-Inkubator begonnen.

Innerhalb von sechs Monaten wurden wir zu einer Start-up-Stiftung, wir hinterlegten die italienische Patentanforderung und wir präsentierten unseren zweiten Prototyp auf einer wichtigen Innovationsmesse („Sinnova 2016“, Cagliari, Sardinien).

Zu diesem Zeitpunkt wächst unser Team ständig mit Ressourcen, die vom CFO Giovanni Sanna und dem restlichen Managementteam von Clhub bereitgestellt werden. Wir sind dabei, die Effizienz und Leistung unseres Produkts zu verbessern, und bald wird es möglich sein, auf unseren intelligenten Böden spazieren zu gehen.

Für mich und mein Team ist Veranu in erster Linie ein wahr gewordener Traum, aber auch ein Unternehmen, das man so lange ernähren muss, bis es zu einem innovativen Produkt wird, mit dem jeder gehen und grüne Energie erzeugen kann“.

Und nun ist es an der Zeit, von Diego Lai, CTO und Mitbegründer von Autentico, zu hören:

„‚Autentico‘ ist unsere Lösung für den grauen Markt der gefälschten Lebensmittel, Weine und Mode. Sie basiert auf der Near Field Communication (NFC)-Technologie und der Anbringung des NFC-Tags auf dem Produktetikett.

Das Anbringen des Tags ist nur der erste Schritt. Unser Startup-Unternehmen ist eine komplette IT-Plattform mit vielen Funktionen: NFC-Tag-Applikationsservice durch die Insert Label Machine, die Autentico-App und ein kompletter reservierter Bereich zur Verwaltung Ihrer eigenen Produktion.

Jedes Smartphone, das mit einem NFC-Lesegerät ausgestattet ist, kann unsere App nutzen. Es muss nicht mit dem Internet verbunden sein: dank des integrierten kryptographischen Systems ist die App immer in der Lage, den NFC-Tag zu erkennen. Durch eine leichte Berührung des Etiketts mit dem NFC-Tag kann die Autentico App Ihnen die Informationen über das Produkt und seine Authentizität zeigen.

Eines unserer Hauptmerkmale ist der Tag Application Service mit der Insert Label Machine. Wenn das Produkt bereits etikettiert ist, wie z.B. eine Wein- oder Olivenölflasche, bringen wir den DNA-Tag mit unserer Etikettiermaschine auf Ihre eigenen Etiketten auf. Auf diese Weise müssen Sie Ihre Produktionskette nicht ändern und Ihre Techniker nicht weiter schulen.

Der Etikettierungsprozess mit dem DNA-Tag wird von unserem Team durchgeführt. Die Produzenten (Weinkellereien oder Ölmühlen) müssen keine Änderungen in ihrer Produktionskette vornehmen. Diese Innovation ermöglicht die Einführung der NFC-Technologie mit geringem Budget und ist unabhängig von der Menge der Produkte pro Jahr.

Abschließend möchte ich noch kurz auf Diego Lai’s Präsentation beim ersten Sardinia Goes Global in L.A. eingehen:

„‚Autentico‘ ist eine Lösung im Gange, eine einfache Idee, die sich zu einer echten Plattform entwickelt hat, auf der unsere Kunden dank ihrer Konkurrenz gleichzeitig zu Beratern und Testern wurden.

Es ist wichtig zu betonen, wie diese Lösung aus einem echten Kundenbedarf heraus entstanden ist, und aus diesem Grund können wir gemeinsam wachsen. Wir glauben fest daran, dass Autentico zu einem Standard werden kann, um gefälschte Produkte und Graumarkt zu stoppen“.

9 Gründe für die Zunahme der Konkurrenzsituation zwischen den Unternehmen

Eines der Dinge, die im 21. Jahrhundert üblich sind, ist der Wettbewerb. Gehen Sie in jedes Unternehmen und Sie werden feststellen, dass die Konkurrenz bereits vorhanden ist. Warum die Rivalität zwischen den Wettbewerbern zunimmt und welche Faktoren dazu beitragen, wird in diesem Artikel diskutiert.

Der Grad des Wettbewerbs variiert immer zwischen den Wettbewerbern, je nachdem, in welcher Branche sie sich befinden. Zum Beispiel – Sie können viel Wettbewerb auf dem fmcg-Markt erwarten, aber weniger in der Mineralölindustrie, nur weil letztere staatlich reguliert ist. Es ist nicht notwendig, dass der Wettbewerb immer schlecht für die Wirtschaft ist, der Wettbewerb kann auch gut sein.

Ein Unternehmen wird einen Preiskampf mit den anderen Unternehmen führen und in seiner Rentabilität leiden. Aber gleichzeitig, wenn alle Unternehmen einer Branche werben, steigt die Nachfrage der gesamten Branche. Dies ist etwas, was wir bereits im E-Commerce-Markt beobachtet haben, wo alle Akteure im E-Commerce-Sektor eine erhöhte Nachfrage verzeichnen, weil jeder von ihnen über die Vorteile des Online-Kaufs von Produkten wirbt.

Der Grad des Wettbewerbs zwischen Unternehmen und innerhalb einer Branche hängt von 10 Faktoren ab. Diese können als die Faktoren bezeichnet werden, die zur Konkurrenzsituation beitragen. Sie sind wie folgt.

1) Chancenpotential

Wenn die Chancen auf dem Markt sehr hoch sind, dann steigt der Wettbewerb in rasantem Tempo, und der Wettbewerb ist auch hart. Ein Beispiel dafür ist der Home PC-Markt der 80er Jahre, in dem starke Unternehmen wie Microsoft, Apple, IBM und viele andere aufgestiegen und gefallen sind.

Die 3 genannten Marken blieben bestehen, aber einige andere wie Atari und Timex konnten sich auf dem Heim-PC-Markt nicht durchsetzen. Ebenso, wenn ein Markt Potenzial verspricht, werden Sie sehen, wie die Konkurrenzsituation schnell zunimmt.

2) Erleichterung des Einstiegs

Ein Problem, mit dem die meisten lokalisierten Unternehmen konfrontiert sind, ist die Leichtigkeit des Zugangs ausländischer Marktteilnehmer. Ein Hotel, das sich in Territorium 1 befindet, kann auch Territorium 2 und Territorium 3 oder sogar Territorium 10 leicht betreten. Für sie ist dies ein neuer Bereich, in den sie eintreten müssen.

Hotels, die bereits in Gebiet 2 oder 3 bestehen, werden dieses neue Hotel jedoch als Konkurrenz sehen und versuchen, es von der Geschäftstätigkeit abzubringen. Sie werden Wettbewerbsstrategien einführen, um den Marktanteil in ihren eigenen Gebieten zu erhalten. Dies führt zu einem erhöhten Grad an Wettbewerb und einer Zunahme der Wettbewerbsrivalität.

3) Art des Produkts

Wie einfach die Herstellung oder Beschaffung des Produkts ist, bestimmt, wie schwierig es ist, auf den Markt zu gelangen. Die Preise für Diamanten und Gold steigen ständig. Und immer mehr sehen wir, dass die Unternehmen, die große Schmuckkäufer und -verkäufer sind, auf diesem Markt überleben, weil sie größere Mengen dieser seltenen Produkte besitzen. Und deshalb verlangen sie auch höhere Margen.

So steigen auch die Preise beim Diamanten-Werkzeug kann uns die Firma MDW – Märkische Diamantenwerkzeuge bestätigen. Sie schilderten es uns anhand des Beispiels der Diamant Schleifscheiben 300.

Aber wenn es sich um eine Badeseife handelt, die überall hergestellt werden kann, dann sehen wir, dass der Wettbewerb steigt und nicht der Preis. Selbst eine Dollar-Änderung kann sich auf den Seifenmarkt auswirken, da es nur so viele Wettbewerber gibt. Darüber hinaus setzen viele Top-Unternehmen, da es sich leicht herstellen lässt, auf diesem Markt Fuß und lassen den Wettbewerb um die Akteure der Branche steigen.

4) Ausgangsbarrieren

Ein Problem, mit dem sowohl Telekommunikationsunternehmen als auch Fluggesellschaften konfrontiert sind, sind die Austrittsbarrieren in diesen Branchen. Diese Branchen haben so viele Vermögenswerte, dass sie sich einfach nicht entscheiden können, die Vermögenswerte zu verlassen und das Geschäft zu schließen. Das hat zur Folge, dass sie, obwohl der Gewinn geringer ist, überleben müssen, weil sonst ein großer Verlust entsteht. Da die Austrittsbarrieren niedrig sind, bleiben die Wettbewerber bestehen, was die Wettbewerbsfähigkeit der Branche insgesamt erhöht.

Letztendlich kämpfen die alten verlustbringenden Konkurrenten auf der Grundlage von Preis- oder Mehrwertprodukten mit neuen Konkurrenten und machen so einen Aufruhr in der gesamten Branche. Das Ergebnis ist, dass nur sehr wenige der Betreiber tatsächlich einen Gewinn erzielen, und wenn sie es tun, ist es sehr viel weniger. Aber die Branche verspricht immer noch riesige Gewinne, wenn einer der Wettbewerber aus der Branche austritt.

5) Homogenität oder sehr geringe Differenzierung möglich.

Stell dir für einen Moment vor, dass du ein Stiftverkäufer bist. Es gibt 10.000 verschiedene Arten von Füllern auf dem Markt, von denen jeder verkauft und jeder seine eigene Nachfrage hat. Es handelt sich um einen homogenen Markt. Das Produkt ist erforderlich, und es gibt nur sehr wenige Differenzierungspunkte im Produkt. Aufgrund der Homogenität des Marktes steigt also der Wettbewerb.

Dennoch kann der Markt differenziert werden, indem man sich an die häufigen Nutzer oder Gelegenheitsnutzer richtet. Wie Parker-Stifte und Mont blanc vermarkten sich auf der Grundlage des Status. Ihre Stifte unterscheiden sich daher vom homogenen Markt. Aber wenn man über Reynolds, Cello, Link-Pens spricht, dann sind die meisten ihrer Produkte ähnlich oder gleich, was zu einem Anstieg des Wettbewerbs zwischen den Unternehmen und innerhalb der Branche führt.

6) Engagement für die Branche

Es gibt einige Marken auf dem Markt, die sich sehr stark für die Branche engagieren, in der sie tätig sind. Zum Beispiel – Gillette ist ein bekannter Rasierklingenhersteller und das ist alles, was er tut. Sie dominiert diesen Markt buchstäblich. Damit ist es ein klarer Branchenführer. Wenn ein neuer Marktteilnehmer auf den Markt kommt, wird es ihm schwer fallen, lange auf dem Markt zu bestehen.

Noch immer in den USA stellt der Dollar-Rasierclub Gillette vor Herausforderungen, indem er persönliche Pflegeprodukte direkt an die Endkunden liefert. Das bedeutet, dass es 2 Spieler gibt, die sich nun übermäßig auf die Rasurindustrie konzentrieren. Wie viele weitere können Ihrer Meinung nach noch teilnehmen? Und selbst wenn sie es tun, werden sie so groß wie Gillette sein? Wenn das Engagement eines Konkurrenten in der Branche sehr hoch ist und er diese Branche mit großem Abstand anführt, wird der Wettbewerb überwiegen.

7) Technologie

Wenn die Technologie der Hauptgrund für die Existenz der Branche ist, dann wird sie zu einem der treibenden Faktoren für die Konkurrenzfähigkeit. Wenn wir uns den Smartphone-Markt ansehen, können wir leicht erkennen, dass jeder der Smartphone-Macher eine neue Technologie auf den Markt bringt (hardware- oder softwarebasiert).

Wann immer sie eine neue Technologie einführen, entscheiden sie sich für einen Abschöpfungspreis und erhalten maximale Laufleistung aus dem neuen Produkt. Da das Produkt von anderen Herstellern kopiert wird, wird dieses Produkt veraltet und die Technologie wird schnell auf den Markt gebracht. Dann müssen sie nach etwas anderem suchen. Damit wird der gesamte Markt wettbewerbsfähig, und der Marktführer ist derjenige mit der neuesten Technologie.

Wenn Apple das IOS mit dem Apple Iphone und dem Ipad auf den Markt bringt, bringt Samsung die Galaxy und die Edge-Serie sowie die Galaxy-Tabletts auf den Markt, und die anderen Wettbewerber holen bald auf und fördern die Top-Spieler ständig auf der Suche nach neuen Technologien, damit sie wettbewerbsfähig bleiben können.

8) Skaleneffekte

Wenn ein Unternehmen höhere Fixkosten hat, dann muss es Größenvorteile erzielen, sonst erleidet es enorme Verluste. Wenn Sie Vermögenswerte haben, die fest und kostspielig sind, dann müssen diese Vermögenswerte Einnahmen generieren, sonst gibt es keine Bedeutung, diese Vermögenswerte zu haben, und die Kosten werden die Gewinne aus ihnen überwiegen.

Ein ähnlicher Fall wurde im Kampf zwischen Northwest Airlines und Spirit Airlines beobachtet. In Detroit, USA, hatten die Northwest-Airlines einen Anteil von 73% am gesamten Flughafen. Zu diesem Zeitpunkt betrug der Fahrpreis 170 $. Spirit Airlines, ein neues Startup, kam herein und bot 49 $ als Einweg-Tarif für ausgewählte Flüge an.

Da der Nordwesten es sich nicht leisten konnte, den Verkehr auf dem Flughafen Detroit zu verlieren, hat Northwest seinen gesamten Flugpreis von 170 auf 49 US-Dollar für alle seine Flüge reduziert. Infolgedessen mussten die Spirit-Airlines den Flughafen verlassen und ihre eigenen Preise erhöhen. Folglich erhöhte Northwest die Preise wieder auf 170 $ und nahm den Verkehr der Fluggesellschaften zurück.

Wenn ein Wettbewerber bereits Größenvorteile erzielt hat, ist der Kampf gegen diesen Wettbewerber schwierig, da er bereits hohe Fixkosten hat und die Einnahmen entsprechend den investierten Fixkosten aufholen muss. Aus diesem Grund gibt es einen großen Wettbewerb zwischen großen Unternehmen, die in der Großserienfertigung tätig sind (wie Reliance vs. Aditya Birla).

9) Wirtschaftliches Umfeld

Die Digital India-Kampagne sowie „Make in India“ sind zwei Initiativen der Regierung, die Unternehmern helfen. Natürlich haben Online-Unternehmer wie ich einen großen Tag, indem sie in Branchen einsteigen, die bisher undenkbar waren.

Swiggy ist eine App für die Lieferung von Lebensmitteln. Es gibt Apps für Taxis wie Uber und Ola. Es gibt Apps für die Suche und Bewerbung auf Stellen. Es gibt Apps, um mit deinen Freunden in Kontakt zu bleiben. Das wirtschaftliche Klima ist so, dass ein neuer Mann mit einer neuen Idee und einer Erfahrung zur Umsetzung dieser Idee reich werden kann.

Dies wiederum erhöht den Wettbewerb für alte Akteure durch neue Marktteilnehmer, da die Wirtschaft günstig ist. Uber und Ola haben viel Aufruhr verursacht, weil die Taxifahrer unzufrieden sind. Swiggy hat buchstäblich Dominos und McDonald’s herausgenommen, weil es die Lieferung von Ihren Lieblingsrestaurants erlaubt (die nicht die Option der Hauslieferung hatten).

Wenn das Wirtschaftsklima also positiv ist, wird es mehr Neueinsteiger auf dem Markt geben, was dazu führt, dass der Wettbewerb zunimmt und sich die Wettbewerbssituation verschärft.

Ein Unternehmen welches sich in Berlin trotz zunehmenden Wettbewerb auf den Markt geschoben hat ist CAN YOU BEAT ME. Sie stehen in Konkurrenz mit Team Battle Berlin. Sie haben Ihre Chance gesehen und haben es von Vorteil gemacht auf Ihre Einzigartigkeit zu plädieren.

Insgesamt sind dies die 10 Hauptgründe für die Zunahme der Wettbewerbsrivalität. Eine der Marketing-Taktiken, die alle diese Gründe schlagen und die Ihnen helfen können, zu steigen, ist die Differenzierung. Mit der Differenzierung können Sie alle Ihre Wettbewerber schlagen, vorausgesetzt, Sie differenzieren sich nach dem Geschmack Ihrer Kunden. Einfacher gesagt, dann erledigt 🙂

Was denkst du denn? Warum ist die Konkurrenzsituation in Ihrem Sektor so hoch?